IHK Hannover
FREE IHK Hannover
 
Sonntag, 21. April 2019
Über FREE |  Kontakt |  Impressum 




Home  > Standortinformationen > Stadtportrait 

Drucken

Gewerbeimmobilien
 Angebote regional
 Angebote Gesamtübersicht
 Mietgesuche
 Angebot melden
 Mietgesuch aufgeben
 Ansprechpartner

Standortinformationen
 Aerzen
 Alfeld(Leine)
 Algermissen
 Bad Lauterberg im Harz
 Bad Münder
 Bad Sachsa
 Bad Salzdetfurth
 Barnstorf
 Barsinghausen
 Bassum
 Bevern
 Bockenem
 Bodenfelde
 Bodenwerder-Polle
 Bovenden
 Bruchhausen-Vilsen
 Burgdorf
 Burgwedel
 Coppenbrügge
 Dassel
 Delligsen
 Diepholz
 Dransfeld
 Duderstadt
 Duingen
 Elze
 Eschershausen-Stadtoldendorf
 Freden (Leine)
 Friedland
 Garbsen
 Gehrden
 Gieboldehausen
 Göttingen
 Grafschaft Hoya
 Gronau (Leine)
 Hameln
 Hannover
 Hann. Münden
 Hardegsen
 Hardegsen
 Harsum
 Herzberg am Harz
 Hessisch Oldendorf
 Hildesheim
 Holle
 Holzminden
 Isernhagen
 Kalefeld
 Katlenburg-Lindau
 Kirchdorf
 Laatzen
 Lamspringe
 Langenhagen
 Lehrte
 Liebenau
 Marklohe
 Mittelweser
 Moringen
 Neustadt a. Rbge.
 Nienburg/Weser
 Nordstemmen
 Nörten-Hardenberg
 Northeim
 Obernkirchen
 Pattensen
 Osterode am Harz
 Rodenberg
 Rosdorf
 Sarstedt
 Seelze
 Sehnde
 Sibbesse
 Söhlde
 Springe
 Stadthagen
 Steimbke
 Steyerberg
 Stuhr
 Sulingen
 Twistringen
 Uchte
 Uslar
 Walkenried
 Wagenfeld
 Wedemark
 Wennigsen (Deister)
 Weyhe
 Wunstorf

Anbieter-Login
Anmeldung:


 
 Neuanmeldung
 Passwort vergessen?


Standortportrait Bockenem

1. Kurzportrait Bockenem

Die Stadt Bockenem zählt rund 11.000 Einwohner. Sie liegt verkehrsgünstig an der Autobahn A 7 Hannover - Kassel, mit nahem Anschluss an die Bundesautobahn A 39 Richtung Braunschweig / Berlin. Die guten Verkehrsanbindungen an die Autobahnachse Nord-Süd und Ost-West ermöglichen es, die Stadt Bockenem schnell und unkompliziert zu erreichen. Bis zum Harz sind es auf der gut ausgebauten Bundesstraße nur wenige Autominuten.

Die Stadt Bockenem umfasst neben der Kernstadt Bockenem weitere 17 Ortschaften. Das Stadtgebiet, das mit dem historischen Ambergau identisch ist, ist von einer sehenswerten, bewaldeten Landschaft mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten umgeben.

Über das landschaftliche Angebot hinaus hat Bockenem einiges zu bieten. Begünstigt durch die Verkehrslage haben sich führende Spezialbetriebe für die Automobilindustrie, Bauelemente und Bausysteme angesiedelt. Durch die Bereitstellung neuer Gewerbeflächen im "Gewerbepark Süd" wurde darüber hinaus Interesse bei Firmen aus dem Technologiesektor geweckt.

Familien finden in Bockenem günstiges Bauland, um den Traum von den eigenen vier Wänden zu erschwinglichen Preisen wahr werden zu lassen. Für die jungen und die heranwachsenden Einwohner Bockenems gibt es vielfältige Angebote wie z.B. moderne Kindergärten und eine funktionierende Jugendpflege.

Daneben finden sich zahlreiche Sport- und Freizeitangebote, vom beheizten Freibad über zahlreiche Sportvereine mit verschiedenen Angeboten bis hin zu einem regen Kulturleben, sei es in Form von Brauchtumsabenden oder Konzerten. Zwei verlässliche Grundschulen, eine zentral gelegene Hauptschule mit Ganztagesangebot und eine Realschule runden das Bildungs- und Kulturangebot ab. Gymnasien befinden sich in der nahe gelegenen Universitätsstadt Hildesheim und in Seesen.

Ein weiterer Schwerpunkt: Bockenem hat sich in den letzten Jahren als Standort für technische Museen einen Namen gemacht. Das Turmuhrenmuseum stellt sehenswerte Exponate der weltbekannten Turmuhrenfabrik "Weule" aus - im größten Kleinwagenmuseum Europas im Stadtteil Störy lässt sich die Geschichte der Motorisierung in der Bundesrepublik Deutschland nachvollziehen. Leider ist das Kleinwagenmuseum zur Zeit geschlossen.

Über die Wohn- und Lebensmöglichkeiten in wunderschöner Landschaft und das attraktive Freizeitangebot hinaus sind in Bockenem vielfältige Einkaufsmöglichkeiten vorhanden - von modernen Supermärkten und Discountern (EDEKA; REWE, Lidl, Plus, Aldi) bis zum Hofladen (direkter Einkauf beim Landwirt). Die Kernstadt ist durch eine Vielzahl kleinerer Einzelhandelsgeschäfte geprägt, die ein breites Angebot an Waren und Dienstleistungen bereithalten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bockenem.de

Kontakt zur Wirtschaftsförderung:
Herr Ließ
Buchholzmarkt 1
31167 Bockenem
Fon: 05067 / 242 10
Fax: 05067 / 242 71
E-Mail info@bockenem.de

Zum Seitenanfang
Standortinfo Bockenem


Standortportrait


Allg. Strukturdaten


Kaufkraft- und Umsatzkennziffern


Mietpreisspiegel


zur Übersicht
 
 
 
 


Copyright, 2019 Industrie- und Handelskammer Hannover      Produziert von medienPARK