IHK Hannover
FREE IHK Hannover
 
Mittwoch, 19. Juni 2019
Über FREE |  Kontakt |  Impressum 




Home  > Standortinformationen > Stadtportrait 

Drucken

Gewerbeimmobilien
 Angebote regional
 Angebote Gesamtübersicht
 Mietgesuche
 Angebot melden
 Mietgesuch aufgeben
 Ansprechpartner

Standortinformationen
 Aerzen
 Alfeld(Leine)
 Algermissen
 Bad Lauterberg im Harz
 Bad Münder
 Bad Sachsa
 Bad Salzdetfurth
 Barnstorf
 Barsinghausen
 Bassum
 Bevern
 Bockenem
 Bodenfelde
 Bodenwerder-Polle
 Bovenden
 Bruchhausen-Vilsen
 Burgdorf
 Burgwedel
 Coppenbrügge
 Dassel
 Delligsen
 Diepholz
 Dransfeld
 Duderstadt
 Duingen
 Elze
 Eschershausen-Stadtoldendorf
 Freden (Leine)
 Friedland
 Garbsen
 Gehrden
 Gieboldehausen
 Göttingen
 Grafschaft Hoya
 Gronau (Leine)
 Hameln
 Hannover
 Hann. Münden
 Hardegsen
 Hardegsen
 Harsum
 Herzberg am Harz
 Hessisch Oldendorf
 Hildesheim
 Holle
 Holzminden
 Isernhagen
 Kalefeld
 Katlenburg-Lindau
 Kirchdorf
 Laatzen
 Lamspringe
 Langenhagen
 Lehrte
 Liebenau
 Marklohe
 Mittelweser
 Moringen
 Neustadt a. Rbge.
 Nienburg/Weser
 Nordstemmen
 Nörten-Hardenberg
 Northeim
 Obernkirchen
 Pattensen
 Osterode am Harz
 Rodenberg
 Rosdorf
 Sarstedt
 Seelze
 Sehnde
 Sibbesse
 Söhlde
 Springe
 Stadthagen
 Steimbke
 Steyerberg
 Stuhr
 Sulingen
 Twistringen
 Uchte
 Uslar
 Walkenried
 Wagenfeld
 Wedemark
 Wennigsen (Deister)
 Weyhe
 Wunstorf

Anbieter-Login
Anmeldung:


 
 Neuanmeldung
 Passwort vergessen?


Standortportrait Harsum

1. Lage im Raum und Verkehrsanbindung

Die Gemeinde Harsum besteht aus 9 Ortschaften mit rund 12.800 Einwohnern. In randnaher Lage zur Großstadt Hildesheim (7 km) und zur Landeshauptstadt Hannover (ca. 30 km) verbinden sich in Harsum die Annehmlichkeiten ländlicher Wohn- und Siedlungsstrukturen mit den Vorteilen eines hervorragend erreichbaren, großflächig ausgewiesenen Gewerbegeländes. Durch die Lage am Stichkanal ergibt sich für Harsum ein zusätzlicher Pluspunkt für wasserstraßengebundene Industrien und Gewerbe. Eine Vielzahl größerer und kleinerer Betriebe haben sich diese Vorteile in der Vergangenheit bereits zunutze gemacht.

Der Autobahnanschluss Hildesheim/Drispenstedt zur A 7 liegt ca. 2,5 km entfernt und ist über die Bundesstraße B 494 zu erreichen. Die Anbindung zum Messegelände Hannover ist über die A 7 und die B 6 (ca. 3 km) gegeben.

Harsum verfügt über einen Haltepunkt der Deutschen Bahn an der Bahnstrecke Hildesheim-Lehrte.




2. Gewerbeflächen

In der Kernortschaft Harsum liegen das Industriegebiet "Nordfeld" mit einer Größe von rund 32 ha und weitere angrenzende Gewerbeflächen in der Größenordnung von ca. 8 ha. Im Industriegebiet "Nordfeld" stehen Flächen von ca. 7 ha für weitere Ansiedlungen zur Verfügung.

Weitere kleinere Gewerbeflächen sind in den Ortschaften Asel und Borsum ausgewiesen.



3. Wirtschaftsstruktur/Betriebe

Neben kleineren örtlichen Handwerksbetrieben sind in den Gewerbegebieten namhafte Betriebe des Maschinen- und Anlagenbaus, der Metallverarbeitung, des Druckgewerbes, Betriebe für Verschlusstechnik sowie der Arzneimittelbranche ansässig.





4. Steuer- und Gebührensätze

Realsteuern: siehe "Allgemeine Strukturdaten"

Gebühren:
Frischwassergebühr 1,17 Euro/m³
Schmutzwassergebühr 2,28 Euro/m³
Niederschlagswassergebühr 0,214 Euro/m²




5. Weitere Informationen und Kontakt

Weitere Informationen zur Gemeinde Harsum erhalten Sie unter: www.harsum.de

Kontakt: Gemeinde Harsum
Bau- und Liegenschaftsamt
Wolfgang Bruns
Oststraße 27
31177 Harsum
Tel.: 05127/405-160
Fax : 05127/405-169
e-mail: wolfgangbruns@harsum.de

Wirtschaftsförderung:
Bürgermeister Gundolf Kemnah
Tel: 05127/405-100
Fax: 05127/405-44
e-mail: gundolfkemnah@harsum.de




Zum Seitenanfang
Standortinfo Harsum


Standortportrait


Allg. Strukturdaten


Kaufkraft- und Umsatzkennziffern


Mietpreisspiegel


zur Übersicht
 
 
 
 


Copyright, 2019 Industrie- und Handelskammer Hannover      Produziert von medienPARK