IHK Hannover
FREE IHK Hannover
 
Mittwoch, 19. Juni 2019
Über FREE |  Kontakt |  Impressum 




Home  > Standortinformationen > Stadtportrait 

Drucken

Gewerbeimmobilien
 Angebote regional
 Angebote Gesamtübersicht
 Mietgesuche
 Angebot melden
 Mietgesuch aufgeben
 Ansprechpartner

Standortinformationen
 Aerzen
 Alfeld(Leine)
 Algermissen
 Bad Lauterberg im Harz
 Bad Münder
 Bad Sachsa
 Bad Salzdetfurth
 Barnstorf
 Barsinghausen
 Bassum
 Bevern
 Bockenem
 Bodenfelde
 Bodenwerder-Polle
 Bovenden
 Bruchhausen-Vilsen
 Burgdorf
 Burgwedel
 Coppenbrügge
 Dassel
 Delligsen
 Diepholz
 Dransfeld
 Duderstadt
 Duingen
 Elze
 Eschershausen-Stadtoldendorf
 Freden (Leine)
 Friedland
 Garbsen
 Gehrden
 Gieboldehausen
 Göttingen
 Grafschaft Hoya
 Gronau (Leine)
 Hameln
 Hannover
 Hann. Münden
 Hardegsen
 Hardegsen
 Harsum
 Herzberg am Harz
 Hessisch Oldendorf
 Hildesheim
 Holle
 Holzminden
 Isernhagen
 Kalefeld
 Katlenburg-Lindau
 Kirchdorf
 Laatzen
 Lamspringe
 Langenhagen
 Lehrte
 Liebenau
 Marklohe
 Mittelweser
 Moringen
 Neustadt a. Rbge.
 Nienburg/Weser
 Nordstemmen
 Nörten-Hardenberg
 Northeim
 Obernkirchen
 Pattensen
 Osterode am Harz
 Rodenberg
 Rosdorf
 Sarstedt
 Seelze
 Sehnde
 Sibbesse
 Söhlde
 Springe
 Stadthagen
 Steimbke
 Steyerberg
 Stuhr
 Sulingen
 Twistringen
 Uchte
 Uslar
 Walkenried
 Wagenfeld
 Wedemark
 Wennigsen (Deister)
 Weyhe
 Wunstorf

Anbieter-Login
Anmeldung:


 
 Neuanmeldung
 Passwort vergessen?


Standortportrait Wedemark

1. Die Gemeinde Wedemark

Die Gemeinde Wedemark liegt im Herzen Europas. Im norddeutschen Bundesland Niedersachsen ist sie nur rund 25 Kilometer von der Landeshauptstadt Hannover entfernt und gehört damit zur Region Hannover. Die Wedemark beginnt im Süden, kurz vor der Ortschaft Schlage-Ickhorst, wo eine Bodenwelle den Südrand einer großen Geestinsel bildet.
Ihre höchste Erhebung findet sich auf der Höhe 92 im Brelinger Berg, einer Stauchmoräne, entstanden durch das Inlandeis der Saale-Eiszeit. Geographisch bilden die Niederungen der Wietze und Leine sowie das einstige Urstromtal der Aller und im Süden das Bissendorfer Moor ihre natürlichen Grenzen.

Der besondere Reiz der Wedemark geht von ihrer schönen Landschaft aus: große Moor- und Waldflächen, ausgedehnte Feldmarken, kleine Seen und das Gebiet um den Brelinger Berg lassen für den Wander- und Naturfreund keine Wünsche offen.



2. Wirtschaftsstandort Wedemark

Die Gemeinde Wedemark zeichnet sich durch die hervorragende geografische Lage als Wirtschaftsstandort in der Region Hannover im Norden der Landeshauptstadt Hannover aus. Die sehr gute Anbindung an den Flughafen Hannover sowie die Autobahn definiert die hervorragende Lage, welche durch das bereits bestehende Netz an Wirtschaftsverflechtungen ergänzt wird. Die Gemeinde Wedemark ist bereits Standort vieler klein- und mittlerer-, sowie Großunternehmen und bietet auch zukünftigen Ansiedlungen allerbeste Rahmenbedingungen.

Das Gemeindegebiet gliedert sich in 17 Ortsteile mit Verwaltungssitz in Mellendorf.

Fernstraßenanbindung

Durch das Gemeindegebiet führen die BAB 7 mit den Anschlussstellen Berkhof und Mellendorf sowie die BAB 352 mit Autobahndreieck Hannover-Nord, erreichbar über die Anschlussstelle Kaltenweide. Regionale Verbindungsstraßen in die umliegenden Gemeinden sind die L 190, L 383 und L 310.

Bus- und Bahnverbindung

S-Bahn-Verbindung nach Hannover besteht von den Haltepunkten Bennemühlen, Mellendorf und Bissendorf im 30-Minuten-Takt, DB-Verbindung der Strecke Hannover-Soltau mehrmals täglich. Nächstgelegener ICE-Bahnhof ist Hannover. Fahrplanauskünfte auch über die zahlreichen Buslinien erhalten Sie unter www.efa.de.

Flughafen

Der internationale Flughafen Hannover-Langenhagen ist ca. 15 km entfernt und über S-Bahn-Anschluss (umsteigen am Haltepunkt Langenhagen-Mitte) erreichbar.

Breitbandanbindung / DSL

Die Gemeinde Wedemark verfügt nach umfassenden Investitionen von lokalen hannoverschen Telefonanbieter htp nahezu flächendeckend über hochperformante Breitbandanbindungen von bis zu 50 Mbit/s durch eine Vielzahl von bestehenden und neu gebauten Glasfasertrassen. Im zentralen Ort Mellendorf stehen durch Vektoring von htp Übertragungsraten von bis zu 100 Mbit/s zur Verfügung.


3. Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen rund um den Wirtschaftsstandort Wedemark wenden Sie sich bitte an:

Kim Voigt
Wirtschaftsförderung und Marketing
Fritz-Sennheiser-Platz 1, Raum 1.06
30900 Wedemark

Tel.: 05130 581-361
FAX: 05130 581-11-361
E-Mail: Kim.Voigt@Wedemark.de




Zum Seitenanfang
Standortinfo Wedemark


Standortportrait


Allg. Strukturdaten


Kaufkraft- und Umsatzkennziffern


Mietpreisspiegel


zur Übersicht
 
 
 
 


Copyright, 2019 Industrie- und Handelskammer Hannover      Produziert von medienPARK