IHK Hannover
FREE IHK Hannover
 
Mittwoch, 20. März 2019
Über FREE |  Kontakt |  Impressum 




Home  > Standortinformationen > Stadtportrait 

Drucken

Gewerbeimmobilien
 Angebote regional
 Angebote Gesamtübersicht
 Mietgesuche
 Angebot melden
 Mietgesuch aufgeben
 Ansprechpartner

Standortinformationen
 Aerzen
 Alfeld(Leine)
 Algermissen
 Bad Lauterberg im Harz
 Bad Münder
 Bad Sachsa
 Bad Salzdetfurth
 Barnstorf
 Barsinghausen
 Bassum
 Bevern
 Bockenem
 Bodenfelde
 Bodenwerder-Polle
 Bovenden
 Bruchhausen-Vilsen
 Burgdorf
 Burgwedel
 Coppenbrügge
 Dassel
 Delligsen
 Diepholz
 Dransfeld
 Duderstadt
 Duingen
 Elze
 Eschershausen-Stadtoldendorf
 Freden (Leine)
 Friedland
 Garbsen
 Gehrden
 Gieboldehausen
 Göttingen
 Grafschaft Hoya
 Gronau (Leine)
 Hameln
 Hannover
 Hann. Münden
 Hardegsen
 Hardegsen
 Harsum
 Herzberg am Harz
 Hessisch Oldendorf
 Hildesheim
 Holle
 Holzminden
 Isernhagen
 Kalefeld
 Katlenburg-Lindau
 Kirchdorf
 Laatzen
 Lamspringe
 Langenhagen
 Lehrte
 Liebenau
 Marklohe
 Mittelweser
 Moringen
 Neustadt a. Rbge.
 Nienburg/Weser
 Nordstemmen
 Nörten-Hardenberg
 Northeim
 Obernkirchen
 Pattensen
 Osterode am Harz
 Rodenberg
 Rosdorf
 Sarstedt
 Seelze
 Sehnde
 Sibbesse
 Söhlde
 Springe
 Stadthagen
 Steimbke
 Steyerberg
 Stuhr
 Sulingen
 Twistringen
 Uchte
 Uslar
 Walkenried
 Wagenfeld
 Wedemark
 Wennigsen (Deister)
 Weyhe
 Wunstorf

Anbieter-Login
Anmeldung:


 
 Neuanmeldung
 Passwort vergessen?


Standortportrait Twistringen

1. Twistringen - modern, sympathisch, natürlich

Die Stadt Twistringen liegt im Zentrum des Landkreises Diepholz, ca. 35 km südlich der Hansestadt Bremen. Durch Twistringen führen die Bundesstraße 51 (Bremen-Osnabrück) sowie die Bundesbahnlinie Hamburg-Ruhrgebiet. Zum Oberzentrum Bremen verkehren Züge im 30-Minuten-Takt.

Twistringen erfüllt mit seinen rd. 13.000 Einwohnern die von der Raumordnung zugewiesene Funktion eines Grundzentrums. Die Wirtschaftsstruktur ist durch klein- und mittelständische Betriebe geprägt. Diese Struktur macht Twistringen weniger empfindlich für allgemeine konjunkturelle Schwankungen. Mehrere hundert Gewerbebetriebe sind verantwortlich für über 2500 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte, die vorwiegend im produzierenden Bereich sowie im Einzelhandel tätig sind.

Twistringen bietet vieles, was auch eine Großstadt hat, nur etwas kleiner und persönlicher: Fachkrankenhaus und ?ärzte, schulisches Angebot bis zum Gymnasium, ausgewogener Branchenmix im Einzelhandel, Kinder- und Senioreneinrichtungen u. v. m.
Wohnqualität ist eines der Aushängeschilder der Stadt Twistringen. Egal ob Eigentumswohnung, Reihenhaus, Ein- oder Mehrfamilienhaus: Twistringen bietet vielfältige Lebensmög-lichkeiten für Singles, Paare und Familien.

In Twistringen kann frau/man entspannt einkaufen. Gut sortierte Fachgeschäfte und Verbrauchermärkte liegen dicht beieinander, das Einkaufszentrum auf der ?grünen Wiese? sucht man vergebens.
Im Kern der Innenstadt liegt der Hauptgeschäftsbereich, der sich durch eine geschlossene Bebauung und einen gelungenen Mix aus Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistungsbetrieben auszeichnet.
Rund ¾ der Einzelhandelsbetriebe befinden sich im Innenstadtbereich; davon ca. 47 % in der Hauptgeschäftslage und ca. 27 % in den Nebenlagen der Innenstadt. Fachgeschäfte stellen mit ca. 80 % Anteil an den Einzelhandelsbetrieben die stärkste Gruppe der Betriebstypen. Die Twistringer Einzelhändler sind auf alle Kundenwünsche eingestellt. Parkplatzprobleme kennen wir nicht. Und für die Pause oder den netten Abschluss des Einkaufsbummels hält die örtliche Gastronomie für jeden Geschmack etwas bereit.

Aktive Einzelhändler in der Wirtschaftsfördergemeinschaft Twistringen zeichnen für eine Vielzahl an attraktiven Veranstaltungen verantwortlich, wie z. B. Frühlings-, Wein- und Stadtfeste, Weihnachtsmarkt u. v. m.

Twistringen hat einen ländlich geprägten Charakter, bietet aber zahlreiche Ausflugsziele. Neben dem Museum der Strohverarbeitung, dem einzigen Museum dieser Art in Deutschland, sollte der Besuch des Freibades (mit Riesenrutsche, Beachvolleyball-Anlage), ein Ausflug zur Hünenburg oder ein Abstecher zur Delmequelle auf ihrem Programm stehen.

Arbeiten, Einkaufen, Erholen ? für eine gute Infrastruktur ist gesorgt.

Haben Sie Fragen ? wir informieren Sie gerne !

Stadt Twistringen
Stabstelle Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing, Kultur
Carsten Werft
Lindenstraße 14, 27239 Twistringen

Tel: 04243 / 413-112, Fax: 04243 / 413-200
eMail: c.werft@twistringen.de Internet: www.twistringen.de


Zum Seitenanfang
Standortinfo Twistringen


Standortportrait


Allg. Strukturdaten


Kaufkraft- und Umsatzkennziffern


Mietpreisspiegel


zur Übersicht
 
 
 
 


Copyright, 2019 Industrie- und Handelskammer Hannover      Produziert von medienPARK